Erhältlich bei:

Zoodles mit Garnelen und leichter Parmesansauce

Bewertung dieses Rezepts ist 5 von 5 Sternen. Anzahl der Personen, die dieses Rezept gewählt haben ist 35
  • Bewerten Sie1Sterne von 5
  • Bewerten Sie2Sterne von 5
  • Bewerten Sie3Sterne von 5
  • Bewerten Sie4Sterne von 5
  • Bewerten Sie5Sterne von 5
(35)

Suchst du noch nach einem frischen Sommergericht für heiße Tage ? Dann probier unsere leckeren Karotten Zoodles mit Garnelen und leichter Parmesansauce!

20 min
Super Easy
Allesesser

Das brauchst du

Für 2 Personen

  • 250g Garnelen
  • 1 Bund frische Petersilie
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chilliflocken, Salz & Pfeffer

So gelingt's dir

1
Zubereitung Bild 1 - Größer anzeigen

Knoblauch in Butter anschwitzen und mit Milch ablöschen, nach 2-3 Minuten langsam das Griechische Joghurt und danach Parmesan beigeben.

2
Zubereitung Bild 2 - Größer anzeigen

Zoodles nach Packungsanleiung zubereiten und zu der Sauce hinzufügen.

3
Zubereitung Bild 3 - Größer anzeigen

Die Garnelen mit Olivenöl und Chiliflocken in die Pfanne anbraten.

4
Zubereitung Bild 4 - Größer anzeigen

Die Karotten Zoodles mit Petersilie garnieren und servieren.

Lass dich inspirieren

Krieg ich hin
Bewertung dieses Rezepts ist 4 von 5 Sternen. Anzahl der Personen, die dieses Rezept gewählt haben ist 127
  • Bewerten Sie1Sterne von 5
  • Bewerten Sie2Sterne von 5
  • Bewerten Sie3Sterne von 5
  • Bewerten Sie4Sterne von 5
  • Bewerten Sie5Sterne von 5
Super Easy
Bewertung dieses Rezepts ist 4 von 5 Sternen. Anzahl der Personen, die dieses Rezept gewählt haben ist 104
  • Bewerten Sie1Sterne von 5
  • Bewerten Sie2Sterne von 5
  • Bewerten Sie3Sterne von 5
  • Bewerten Sie4Sterne von 5
  • Bewerten Sie5Sterne von 5
Super Easy
Bewertung dieses Rezepts ist 4 von 5 Sternen. Anzahl der Personen, die dieses Rezept gewählt haben ist 41
  • Bewerten Sie1Sterne von 5
  • Bewerten Sie2Sterne von 5
  • Bewerten Sie3Sterne von 5
  • Bewerten Sie4Sterne von 5
  • Bewerten Sie5Sterne von 5