Drei Pasta Fusionen, die ihr probieren müsst!

22. October 2018

Mit nur ein paar Zutaten entstehen ganz leicht neue Dream-Teams unter den Pastagerichten.

Du willst deine Pasta etwas raffinierter gestalten? Das geht einfach und schnell mit unseren beeindruckenden Kombinationen!

Unsere Pastasorten schmecken bereits mit etwas Olivenöl oder Parmesan hervorragend. Willst du dir jedoch zum Feierabend etwas raffinierteres gönnen oder deinen Gästen Pasta mit einem gewissen Etwas servieren, dann probiere unsere Pasta Fusionen!

Gastgeber zu sein bedeutet bei solchen Zusammentreffen oftmals Stress und viel Überlegung im Voraus. Wenn die Arbeitswoche aber mal wieder den privaten Zeitplan beeinflusst, wird Inspiration benötigt. Wir zeigen euch, wie ihr schnelles, einfaches und vielfältiges Fingerfood zubereiten könnt- ganz ohne kostspieliges Catering. Modern und elegant haben wir sowohl kalte, als auch warme Rezepte für euch zum Nachmachen:

HIER GEHT‘S ZU UNSEREN PASTA FUSIONEN:

 

Fusion 1: Cappelletti Tomate Mozzarella mit Rucola-Ricotta Pesto

Cappelletti mit zartem Mozzarella und fruchtiger Tomate treffen hier auf nussigen Rucola
und milden Ricotta. Mit dieser Kombination holst du dir italienisches Urlaubsfeeling nach
Hause. Ihre simple Zubereitung merkt man dieser Pasta-Fusion auf keinen Fall an.

 

Fusion 2: Tortelli Steinpilz mit Maroni & Radicchio

Zarte Tortelli mit Steinpilzen gefüllt, dazu Maroni & Radicchio – das bringt
Herbst-Aromen auf den Tisch. Ein kleines Festmahl mit überwältigendem Geschmack,
das ganz einfach entsteht.

 

Fusion 3: Tortelli Kürbis, Karotte & Ingwer mit Feige, Walnüssen & Ziegenkäse

Kulinarisch gesehen ein Teller voll Herbst-Glück! Tortelli aromatisch gefüllt mit
Kürbis, Karotte & Ingwer – dazu Feige, Walnüsse & Ziegenkäse – so präsentiert sich der
Herbst in seinen schönsten Farben und bringt die Geschmacksknospen zum Tanzen.

 

Mit unseren Pasta Fusionen hast du im Nu etwas ganz Besonderes gezaubert.

Wir sagen: Buon appetito!