Voller Energie in das neue Jahr

3. January 2018

Wir haben für euch 3 tolle Rezepte für einen energiegeladenen Tag

Willkommen 2018, wie schön, dass du da bist. Freust du dich auch so auf das neue Jahr und bist voller Tatendrang und guten Vorsätzen? Wir haben für euch 3 tolle Rezepte für den ganzen Tag, die Energie spenden, schnell zubereitet sind und natürlich köstlich schmecken. Viel Spaß beim Nachkochen!

Ein neues Jahr beginnt und wir sind voller Euphorie. Wir sind schon fleißig am Kreieren von neuen Gerichten und saisonalen Köstlichkeiten, auf die du dich freuen darfst. Gerade jetzt, nach zahlreichen Weihnachtsessen, steht uns der Sinn nach leichteren Gerichten, damit wir all unsere Vorsätze und Ziele für 2018 optimal umsetzen können.

Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages, deswegen starten wir den Tag mit einem herzhaften Frühstückswrap. Dank unserem Jungspinat enthält der Wrap wichtige Vitamine und Mineralstoffe, stärkt deine Knochen und das Herz. Sogar Morgenmuffel werden mit unserem Wrap glücklich, da man ihn leicht am Vorabend zubereiten kann. So gibt es wirklich keine Ausreden mehr, das Frühstück ausfallen zu lassen. Falls du dir als weiteren Neujahrsvorsatz das Ziel gesetzt hast, mehr Sport zu machen, dann probiere es doch mal mit Morgensport, bevor du in die Arbeit gehst. Das frühere Aufstehen lohnt sich, da man so wach und mit einem guten Gefühl ins Büro geht.

Nachdem du gestärkt und voller Energie in den Tag gestartet bist, gibt es zum Mittagessen unseren knackigen Blättertanz Salat mit fruchtigen Roten Rüben, würzigem Ziegenkäse und süßen Himbeeren. Mit diesem frischen Salat überstehst du den Nachmittag ohne das übliche Tief. Falls du trotzdem zwischendurch einen zusätzlichen Energieschub benötigst, dann greif’ zu einer Hand voll Nüssen. Diese steigern die Konzentrationsfähigkeit (super vor einem wichtigen Meeting!) und liefern Power. In unserer Story erfährst du mehr über die Vorteile von Nüssen und es erwarten dich weitere köstliche Rezeptideen.

 

Nach der Arbeit solltest du noch ein bisschen an der frischen Luft spazieren gehen, bevor du dir unser Rezept für ein proteinreiches Abendessen zubereitest: Putenröllchen gefüllt mit unserem Jungspinat und Kürbisdip. Dazu gibt es eine leichte Kokossauce und Couscous. So beginnt der wohlverdiente Feierabend, du fühlst dich glücklich und zufrieden und freust dich schon auf den nächsten Tag.

Du möchtest noch mehr Tipps und Motivation für 2018?

 

Hier sind unsere Favoriten:

  • Immer frühstücken, sonst kommt spätestens mittags der Heißhunger.
  • Kleine Ziele setzen und sich über jedes freuen, welches du erreichst.
  • Kaffeealternativen wie Matcha oder Guarana probieren.
  • Am Abend proteinreiche Gerichte mit wenig Kohlehydraten essen, dann schläfst du besser.
  • Ausreichend trinken, vor allem Wasser und Tee.
  • Zwischendurch vom Schreibtisch aufstehen und ein wenig an die frische Luft gehen, danach ist der Kopf wieder frei.
  • Du glaubst nicht daran, dass du deinen inneren Schweinehund überwinden kannst? Nach 21 Tagen bricht man eine Routine, also durchhalten, du schaffst das!